Mittwoch, 26. Jul 2017 -- 18:38:08

Firefox: Hash-Übertragung an Google deaktivieren

Wer nicht möchte, daß der Hash einer heruntergeladenen Datei an das
Safe-Browsing-API von Google gesendet wird, ruft about:config auf,
sucht nach

browser.safebrowsing.appRepURL

und bearbeitet den String so, dass er leer ist.

„[ ] Suchvorschläge anzeigen“ in den Einstellungen für Suchmaschinen
deaktiviert das Senden jedes einzelnen Zeichens, das ins Suchfeld
eingegeben wird

„[ ] Webseite blockieren, wenn sie als attackierend gemeldet wurde“
bzw. „[ ] Webseite blockieren, wenn sie als Betrugsversuch gemeldet
wurde“ in Einstellungen -> Sicherheit deaktiviert das Senden von
aufgerufenen URLs an Googles Safe-Browsing API.

Quelle: Heise Forum

Tags: