Dienstag, 27. Okt 2020 -- 01:01:35

Externe ext4-formatierte Festplatte wird nicht erkannt

Wenn eine auf einem "modernen" Linux-System formatierte externe Festplatte mit dem Dateisystem ext4 nicht von Synology DSM erkannt wird, liegt das an nicht supporteten Features, die das moderne EXT4-Dateisystem verwendet.

In den Logfiles von Synology finden sich dann solche Einträge:


EXT4-fs (sdXY): couldn't mount RDWR because of unsupported optional features (400)

Um die Festplatte dennoch mit Synology DSM verwenden zu können, können diese Features nachträglich auf der externen Festplatte abgeschaltet werden.

Auf dem "modernen" Linux-System geht man hierzu wie folgt vor:


e2fsck -f /dev/sdXY
tune2fs -O ^metadata_csum /dev/sdXY