Dienstag, 16. Aug 2022 -- 11:51:28

Linux: vfat-Labels ändern

Zum Ändern des "Labels" eines vfat-Volumes unter Linux benötigt man das Paket mtools.

Nach Installation des Paketes wird die Datei ~/.mtoolsrc entsprechend angepasst:

cp /etc/mtools.conf ~/.mtoolsrc
vi ~/.mtoolsrc

Folgende Zeilen hinzufügen:

mtools_skip_check=1
drive g: file="/dev/sdXX"

"/dev/sdXX" ist das entsprechende Laufwerk mit vfat-Label.

Danach kann die Datenträgerbezeichnung wie folgt geändert werden:

sudo mcd g:
sudo mlabel g:

Quellen:
http://msah.de/OW34vaQmYC
http://msah.de/15WNsLi8Bv

Tags: